Nachweise

Wenn Sie es genau wissen müssen …

Grundrisse und Mietflächenberechnung (gif MF-G, DIN 277, WoFIV) für Bestandsimmobilien

DAEDALUS erstellt für Ihre Bestandsimmobilien Grundrisse und führt Mietflächenberechnungen durch. Die folgenden Leistungen bieten wir Ihnen an:

Anschauliche Pläne
Wir erstellen Vermietungsgrundrisse und Flächenlisten in übersichtlicher Darstellung. Bei der farblichen Gestaltung richtigen wir uns ganz nach Ihren Vorstellungen: Wir liefern Pläne im Standard-Layout oder nach Absprache.

Mietflächenermittlung
Wir erstellen Mietflächenberechnungen nach gängigen Normen, also gif MF-G, DIN 277 oder WoFIV.

Visualisieren
Alle Pläne können – neben gewünschten CAD- und Bitmap-Formaten – auch im PDF-Format angezeigt werden. Eine spezielle CAD-Software ist daher nicht erforderlich.

Mailen
Sie können Ihren Kunden die Grundrisse auf Knopfdruck per E-Mail zusenden.

Drucken und Plotten
Die Pläne lassen sich in jedem Format ausdrucken. Dabei können Sie auch Ausschnitte wählen, z. B. für den Ausdruck bestimmter Mietbereiche.

Grundlagen für die Umbauplanung

DAEDALUS erstellt alle Typen normgerechter Architekturpläne: Zum Beispiel für die Umbauplanung, die Sanierungsplanung oder die nachgelagerte Gebäudedokumentation.

Mit welchem Detailgrad wir Ihre CAD-Pläne erstellen, hängt von Ihren Anforderungen ab. Die Bandbreite reicht hier vom schematischen Flächenplan für die Belegungsplanung hin bis zum verformungsgetreuen Aufmaß für die Rekonstruktion denkmalgeschützter Gebäude.

Nach der Erfassung der Gebäudegeometrie im Gebäude werden die maßlich-geometrischen Rohdaten von erfahrenen Bauingenieuren in unserem Hause geprüft und bewertet. Diese Interpretation ist die Grundlage für die korrekte zweidimensionale Bestandszeichnung oder das dreidimensionale Gebäudemodell.

Flächenermittlung

Für die Nutz- und Mietflächenermittlung erstellen wir für Sie CAD-Pläne auf der Grundlage aller gängigen Vorschriften, wie beispielsweise DIN 277, gif MF-G oder WoFIV. Die Pläne werden von uns mit einer Tabelle verknüpft und sind ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand auswertbar.

Kommentare sind geschlossen.