Brandschutzpläne

Unter einem Brandschutzplan versteht man einen Grundrissplan von Gebäude(-komplexen), in dem alle maßgeblichen Brandschutzeinrichtungen und Fluchtwege dokumentiert sind. Der Begriff wird in der Regel als Überbegriff für Feuerwehrpläne sowie Flucht- und Rettungspläne verwendet.

In einem Brandschutzplan werden detaillierte Informationen für die Einsatzkräfte eingetragen. Beispielsweise finden sich hier Angaben zu Gefährdungspotenzialen, Bedieneinrichtungen der Anlagentechnik, Raumbezeichnungen, Lösch- und Meldeeinrichtungen, usw. Dazu kommen Informationen über den Verlauf von Rettungswegen.

In der Regel ist es nicht sinnvoll, Feuerwehrpläne und Flucht- und Rettungspläne in einem Plan zusammenzufassen.

Synergieeffekte im CAFM

Bei der Erstellung von CAFM-gerechten Grundrisszeichnungen werden in der Regel bereits alle baulichen Einrichtungen des Brandschutzes dokumentiert: Brandwände, Feuerschutztüren, Rettungswege, usw. sind ohne zusätzlichen Aufwand normgerecht dargestellt. Wenn DAEDALUS diese Aufgaben für Sie übernimmt, ordnen wir solche Grundrisszeichnungen einem Brandschutzplan als „externe Referenz“ zu.

Pläne für den vorbeugenden Brandschutz werden von DAEDALUS im CAD erstellt. Pläne für den vorbeugenden Brandschutz werden dann den jeweiligen CAFM-Plänen als externe Referenzen zugeordnet. Auf diese Weise ist die effiziente und kostengünstige Pflege aller Pläne sichergestellt.

Ausrüstungsgegenstände, die im Brandschutzplan angegeben sind (z. B. Feuerlöscher, Brandschutztüren, Meldeanlagen, usw.) können über einen Datenexport aus dem CAD-System in Stück- und Materiallisten gesammelt und mit Ihrem CAFM-System verknüpft werden. So stellen Sie die Wartung dieser Einrichtungen sicher.

Pläne für den vorbeugenden Brandschutz

Pläne für den vorbeugenden Brandschutz müssen häufig auf Grund gesetzlicher bzw. baurechtlicher Vorgaben erstellt werden. In diesen Plänen werden die Brandschutzmaßnahmen dokumentiert und je nach Anforderung anderen Projektbeteiligten zur Verfügung gestellt.

Zu diesen Plänen zählen:

Haben Sie Fragen? Bitte sprechen Sie uns an!

Kommentare sind geschlossen.